fbpx

Kurze Beiträge zu knackigen Themen

Minuten Lesezeit  |  von Jürgen Kohlhase  |  Datum: 13. April 2023

Kategorie(n): YouTube, RTS, Schritte heraus 

Was ist das Besondere an ihr? 

  • Was hat sie, was andere nicht haben?
  • Welche völlig normalen Mechanismen in unserem Gehirn können dazu führen, dass wir nicht von ihr loskommen?
  • Und wie schaffen wir Menschen es dann doch?


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um diese Fragen geht es in dieser kleinen Videoreihe (3 Teile).

Je mehr Klarheit wir über Angst im Allgemeinen und die Höllenangst im Speziellen haben, desto mehr sind wir in der Lage, einen Ausweg zu finden.

In diesem ersten Teil geht es um

  • peinliche Ängste" im Allgemeinen,
  • die Kuriosität der Höllen-Lehre in unserer Kultur
  • und über die Darstellung der Hölle in unseren beiden Landeskirchen und auch evangelikalen Kreisen.

In dem nächsten Teil wird es darum gehen,

  • wie Kindern heute die Hölle "kindgerecht" vermittelt wird
  • und warum sich unser Gehirn mit einem Ausweg so schwertut, wenn es sich einmal "festgebissen" hat.

Und in einem letzten Teil geht es darum, - -

  • wie wir Menschen es schon immer geschafft haben, uns von "Strafenden Göttern" zu befreien
  • und welche Funktionsweisen unseres Gehirns wir dafür eigentlich benutzen.

Ich wünsche dir interessante Erkenntnisse in dem Video.

Weitere Informationen über diese spezielle Form einer Angst findest du auch hier.

Bleib neugierig!

Teile diesen Beitrag oder sende ihn an jemanden, den das auch interessieren könnte: